5 Schwerpunkte
11. April 2018
Das darfst du nicht verpassen!
Zum Ticket ...

Eine Veranstaltung von: werbeplanung.at

In Kooperation mit: punkt&komma

Die Content-Marke

13:20 - 14:00 Uhr Track 1

Vom Schrott-Content zum Aufstieg auf den Olymp

User entwickeln eine konkrete Vorstellung, was sie von einem Absender ewarten, z.B. von einem Newsletter einer bestimmten Marke oder einem bestimmten Unternehmen. Löschen sie ihn gleich, weil „da sowieso nur Schrott drinnen steht“, oder verschlingen sie ihn gleich, weil sie wissen, dass der Inhalt sie weiterbringt?  Das gleiche gilt für Google und Facebook und alles andere. Manche Unternehmen ranken zwar auf Nummer 1 in Google, werden aber trotzdem nicht gelesen, weil User gelernt haben, dass da eben „nur Schrott drinnen steht“. Insofern ist die „Content Marke“ fundamental wichtig, auch für die eigentliche Reichweite. Mirko Lange erläutert in seiner Session, wie man eine Content-Marke aufbaut und managed.